uploads/tx_templavoila/header_magazin_02.jpg

Direktversicherung für Hauseigentümer - in welchen Fällen ist sie sinnvoll?

Direktversicherung für Hauseigentümer - in welchen Fällen ist sie sinnvoll?

Zusatzversicherungen für Hausbesitzer werden weltweit immer beliebter, da sie vor einer Reihe von Risiken schützen können, die die herkömmliche Hausversicherung nicht abdeckt. Welche das sind und warum sogenannte Schutzbriefe und Direktversicherungen für Hausbesitzer eine lohnende Investition sind, erfahren Sie hier.

Welche Arten von Zusatzversicherungen gibt es?

Was kann alles in einem Haus passieren? Oft wird man übel überrascht von einem Schaden am Haus, den man nicht vorhersehen konnte. Ein Schädlingsbefall in Haus oder Wohnung ist so ein unvorhergesehenes Übel. Leider werden die Kosten für einen Schädlingsbefall nicht von jeder Wohngebäudeversicherung übernommen.

Das ist ärgerlich, denn wenn der Schädlingsbekämpfer kommen muss, kann das schon ins Geld gehen. Daher sollte man unbedingt darauf achten, dass die Versicherung sowohl die Kosten für einen Schlüsseldienst beinhaltet als auch die Kosten für einen Kammerjäger. Manche Hausbanken bieten hierfür sogenannte „Schutzbriefe“ an, die an eine Versicherung angeschlossen werden können.

Schutzbriefe bieten eine zusätzliche Deckungsebene für das eigene Haus. Diese zusätzliche Versicherung deckt bestimmte Gegenstände oder Bereiche des Hauses ab, die nicht in der Standarddeckung deiner bestehenden Hausversicherung enthalten sind. Nicht jede Wohngebäudeversicherung umfasst auch Überschwemmungen oder Sturmschäden. Durch den Abschluss eines zusätzlichen Schutzbriefs kann man sicherstellen, dass alle potenziellen Gefahrensituationen vom Versicherer abgedeckt werden - auch wenn sie nicht in der ursprünglichen Hauptpolice enthalten sind. Auch Sonderdienste wie zum Beispiel das Beauftragen eines Schlüsseldienstes, wenn die Tür zugefallen ist oder ein Kammerjäger, der kommen muss, wenn sich Schädlinge im Haus breitmachen, können Bestandteil eines Hausschutzbriefes sein. Damit ist man auf jeden Fall gut gerüstet. Regional kann man nach Kammerjägern suchen in den Gelben Seiten oder in den Suchmaschinen. Einfach zum Beispiel: Schädlingsbekämpfung Frankfurt eingeben und man wird einige Betriebe angezeigt bekommen.

Eine andere Option für Hausbesitzer sind zusätzliche Direktversicherungen für die Absicherung des Hauses. Im Gegensatz zu einem Schutzbrief bieten Direktversicherungen einen noch umfassenderen Schutz für das Haus und können auf die individuellen Bedürfnisse jedes Hausbesitzers zugeschnitten werden. Diese Art von Versicherung deckt in der Regel Dinge wie Brandschäden, Diebstahl, Einbruch, Überschwemmungen und andere Naturkatastrophen ab. Außerdem kann sie bestimmte Leistungen beinhalten, die zusätzlichen Komfort bieten - wie das Ersetzen von zerbrochenen Fenstern oder das Auswechseln von Schlössern in Notfällen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Abschluss von Zusatzversicherungen bei Hausbesitzern immer beliebter wird, da sie einen zusätzlichen Schutz gegen potenzielle Risiken bieten können. Sowohl Schutzbriefe als auch Direktversicherungen bieten unterschiedliche Deckungssummen, die vor einer Kaufentscheidung sorgfältig geprüft werden sollten. Letztlich können diese Versicherungen vor einer Vielzahl potenzieller Risiken schützen und dabei zusätzliche Sicherheit und finanzielle Absicherung bieten.

Bei der Suche nach einer Zusatzversicherung lohnt es sich, sich die Zeit zu nehmen, verschiedene Versicherungspolicen gründlich zu recherchieren und zu vergleichen. So kann man mit Sicherheit die Versicherung finden, die am besten zu den eigenen Bedürfnissen und dem persönlichen Budget passt. Die Investition in einen zusätzlichen Versicherungsschutz kann den entscheidenden Unterschied machen, wenn es darum geht, das Wichtigste zu schützen - sein Zuhause. Mit der richtigen Zusatzversicherung kann man sich darauf verlassen, dass man selber und seine Familie vor unerwarteten Überraschungen geschützt ist. Zusatzversicherungen können aufgrund ihrer Spezialisierung einen umfassenderen Versicherungsschutz bieten als nur eine typische Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung.

 

Bildquelle: unsplash.com

Kontakt
Daten
Telefonkontakt
Immobilienmakler
Dresden:0351 433 130
Leipzig:0341 600 539 90
Chemnitz:0371 238 710 600
Rostock:0381 128 736 10
 
Hausverwaltung
Dresden:0351 213 914 60
 
Mietersprechzeiten
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 15:30 Uhr