uploads/tx_templavoila/header_magazin_02.jpg

Neubauprojekt "Pfunds Höfe" in Dresden entsteht auf ehemaligem Hundertwasser-Grundstück

Neubauprojekt "Pfunds Höfe" in Dresden entsteht auf ehemaligem Hundertwasser-Grundstück

Im "Szeneviertel" Dresden Neustadt entsteht an der Bautzner Straße / Ecke Prießnitzstraße das Neubauprojekt "Pfunds Höfe".

Auf der Fläche war ursprünglich ein Projekt des österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser geplant. Dieser wollte ein Wohn- und Geschäftshaus errichten, welches über eine Markthalle, Gastronomieeinrichtungen, Praxen, Büros sowie ein Appartmenthotel mit ca. 30 Zimmern verfügen sollte. Die versprochene "Touristenattraktion" konnte jedoch nie verwirklicht werden, da der Künstler im Jahr 2000 verstarb.

 

Der Name des Neubauprojektes leitet sich von der 1880 gegründeten Molkerei der Gebrüder Pfund ab, welche sich in direkter Nachbarschaft befindet. Bis heute ist der Milchladen in der Bautzner Straße eine beliebte Touristenattraktion, welche jährlich bis zu 600.000 Besucher anlockt. 1998 schaffte es das Geschäft als "schönster Milchladen weltweit" in das Guinness-Buch der Rekorde und erst vor wenigen Tagen erhielt es eine Auszeichnung für die schönste Käsetheke Deutschlands.                                                                                                                                                                                                                                                                                  

Im Neubauprojekt "Pfunds Höfe" entstehen ca. 9.050 m² Gesamtmietfläche, verteilt auf 95 Mietwohnungen und 6 Gewerbeflächen (ca.1.550 m²).

Die größte Gewerbefläche mit etwa 750 m² wurde bereits an den Biosupermarkt Alnatura vermietet.                 

 

Aktuell stehen folgende Flächengrößen zwischen ca. 67 m² und 220 m² zur Vermietung.

 

Art Größe Status
Bürofläche 200,15 m² noch frei!
Ladenfläche 159,55 m² noch frei!
Ladenfläche 67,05 m² noch frei!
Ladenfläche 69,70 m² noch frei!
Ladenfläche 220,65 m² noch frei!

 

Gern erhalten Sie weiterführende Informationen von unserer Frau Voigt. Telefonisch erreichen Sie uns unter 0351 433 130 oder schicken Sie eine Mail an voigt@der-immo-tip.de

Wir freuen uns über Ihren Kontakt!

Kontakt
Daten