uploads/tx_templavoila/header_magazin_02.jpg

KfW Förderprogramme - Und was nun? Pressemitteilung DAVE

KfW Förderprogramme - Und was nun? Pressemitteilung DAVE

Nach der abrupten Einstellung mehrerer KfW-Förderprogramme – unter anderem zu Effizienzhäusern – erwartet DAVE ein Auflegen neuer Förderangebote und Rahmenbedingungen.

DAVE geht davon aus, dass im Zuge der starken Orientierung zur Energieoptimierung und der damit verbundenen Baukostensteigerungen, die nun entstandene Lücke mit neuen Förderangeboten und Alternativen schnell flankiert wird, um sich die hohe Qualität der energetischen Standards leisten zu können. Aufgrund der Bedeutung werde die Umsetzung eines neuen Kataloges zu Förderprogrammen sicherlich in der ersten Jahreshälfte 2022 angestoßen bzw. bereits erfolgen. 

„Familien und jungen Menschen muss es weiterhin möglich sein, Eigentum zu bilden, auch wenn gleichzeitig hohe und damit auch teure Energiestandards erfüllt werden sollen. Hier darf der Gesetzgeber nicht die Förderung der nächsten Generation verpassen“, so die DAVE-Partner.

DAVE betont, dass die Politik sehenden Auges weitere Verzögerungen bei der Wohnraumversorgung, besonders im sozialen Wohnungsbau in Quartieren, riskiert, wenn jetzt eine Neuauflage von Förderungen nicht schnellstmöglich etabliert wird.

Weitere Informationen zu DAVE:
Der Deutsche Anlage-Immobilien Verbund (DAVE) ist ein Zusammenschluss von 12 Immobiliendienstleistungsunternehmen, davon elf inhabergeführten, mit knapp 600 Experten an 30 Standorten in Deutschland. DAVE bietet somit bundesweite Präsenz verbunden mit hoher lokaler Kompetenz. Die DAVE-Partner vertreten die Interessen von Unternehmen, Institutionen, Erbengemeinschaften und Privatpersonen sowohl als Käufer als auch als Verkäufer. Kunden profitieren von der Vernetzung aller 12 Partner in den Bereichen An- und Verkauf, Marktanalysen, Objektbewertung, Bestandsverwaltung sowie Portfolio-Optimierung. Weitere Informationen unter www.dave-net.de.
Ansprechpartner:
Martina Rozok
ROZOK GmbH
T +49 30 400 44 68-1
M +49 170 23 55 988
m@rozok.de
www.rozok.de

 

 

Quelle: DAVE Immobilienverbund ( https://www.dave-immobilienverbund.de/news )

 

Habeck rudert bei KfW Förderung zurück

Kontakt
Daten
Telefonkontakt
Immobilienmakler
Dresden:0351 433 130
Leipzig:0341 600 539 90
Chemnitz:0371 238 710 600
Rostock:0381 128 736 10
 
Hausverwaltung
Dresden:0351 213 914 60
 
Mietersprechzeiten
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 15:30 Uhr