uploads/tx_templavoila/header_magazin_02.jpg

Grundsteuerreform, was Sie wissen sollten!

Grundsteuerreform, was Sie wissen sollten!

Mit der Einführung des Grundsteuerreformgesetzes muss zum Stichtag 01.01.2022 für bebaute und unbebaute Grundstücke eine neue Bewertung erfolgen. Wie bisher bildet der Grundstückswert dabei die Grundlage. Zur Ermittlung der Grundsteuer müssen alle Grundstückseigentümer zwischen dem 01.07.2022 und dem 31.10.2022 eine Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwertes, die sogenannte „Feststellungserklärung“, für ihre Grundstücke abgeben. Die Steuererklärung ist auf dem elektronischen Weg per ELSTER einzureichen. Eine Abgabe in Papierform ist nur in begründeten Härtefällen möglich.

Folgende Daten benötigt das Finanzamt zur Ermittlung der Grundsteuer für Grundstücke in Sachsen:

  • Aktenzeichnen
  • Informationen zum Grundstück selbst (Gemarkung, Flurstücksnummer, Grundbuchblatt, Lage, Eigentümer)
  • Grundstücksgröße
  • Bodenrichtwert
  • Immobilienart ( Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Eigentumswohnung, Gewerbegrundstück etc.)
  • Wohnfläche bei Wohngebäuden
  • Anzahl der Garagen bzw. Tiefgaragenstellplätze
  • Baujahr des Gebäudes
  • Ggf. Jahr der Kernsanierung oder Abbruchverpflichtung

Ab dem 01.07.2022 können die geforderten Daten zum Grundstück im Grundsteuerportal Sachsen unter Finanzamt.Sachsen.de kostenlos abgefragt werden. Weitere Angaben finden sich im Grundbuchauszug. Liegt der Grundbuchauszug nicht vor, kann dieser bei einem Notariat entgeltpflichtig abgerufen werden.

Die neue Grundsteuer wird nach Einreichung der Unterlagen durch das Finanzamt ermittelt und gilt ab dem 01. Januar 2025.

Wenn Sie als Eigentümer Ihre Liegenschaften bei uns verwalten lassen und Unterstützung bei der Zusammenstellung der Daten für das Finanzamt benötigen, sprechen Sie uns bitte an.
Sie Sind Eigentümer und Ihre Liegenschaften werden noch nicht durch uns Verwaltet? Lassen Sie uns über ein Angebot sprechen, Rufen Sie uns an oder Schreiben Sie uns!

 

Foto: Pixbay

Kontakt
Daten
Telefonkontakt
Immobilienmakler
Dresden:0351 433 130
Leipzig:0341 600 539 90
Chemnitz:0371 238 710 600
Rostock:0381 128 736 10
 
Hausverwaltung
Dresden:0351 213 914 60
 
Mietersprechzeiten
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 15:30 Uhr