uploads/tx_templavoila/header_magazin.jpg

Immobilien Magazin

Vor- und Nachteile beim Onlinekauf von Baubedarf

Vor- und Nachteile beim Onlinekauf von Baubedarf

Online Shopping erfreut sich wachsender Beliebtheit - eine Entwicklung, die selbst beim Baubedarf zu beobachten ist. Schließlich geht es kaum bequemer: den PC hochfahren, Shopseite aufsuchen, Produkt auswählen und bestellen. Nur wenige Tage später wird das bestellte Produkt geliefert und nicht selten sogar kostenlos. Wir schildern Vor- und Nachteile.

Pro

Shopping rund um die Uhr

Wer sein Baumaterial online kauft, muss sich keinerlei Gedanken um Geschäftszeiten machen. Denn das Internet ist an 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche geöffnet.

Keine Wartezeiten an der Kasse

Bei einem Internetkauf müssen sich Käufer nicht an Kassen anstellen oder darauf warten, bis sich ein Verkäufer um sie kümmert. Es gibt keine Parkplatzsuche und keinen Stau bei der Anfahrt.

Leichter Preisvergleich

Wer Preise vergleichen möchte, muss hierzu nicht von einem Baumarkt zum anderen fahren - nur ein paar Klicks und die Preise mehrerer Shops können ohne Aufwand miteinander verglichen werden.

Große Auswahl

Die Menge der angebotenen Baumaterialien ist im Internet größer als in einem Baumarkt - es gibt kaum ein Produkt, welches nicht auch online gekauft werden kann.

Lieferung bis an die Haustür

Online bestellte Baumaterialien werden an die Haustür geliefert und die lästige Schlepperei entfällt. Oftmals ist die Anlieferung sogar im Preis enthalten. Es gibt mittlerweile sogar Alles-Drin-Pakete, zum Beispiel die Innentür inklusive Zarge, Griff und einem kostenlosen Versand von tuerenheld.de.

Contra

Kein Anschauen und Anfassen möglich

Wer die Qualität in Augenschein nehmen möchte, kann nur virtuell auf dem Bildschirm schauen. Allerdings können die Produkte in der Regel auch umgetauscht werden.

Lieferzeiten

Abhängig vom Shop unterscheiden sich die Lieferzeiten. Meistens wird die bestellte Ware am selben Tag verschickt - in manchen Fällen kann es allerdings auch mehrere Wochen dauern.

Versandkosten

Insbesondere beim Baubedarf sind die Lieferkosten sehr unterschiedlich, denn diese hängen auch von dem Gewicht und der Größe des Produkts ab. Je nachdem, um was es sich handelt, lohnt es sich daher dann doch, den Baumarkt aufzusuchen.

Reklamationen

Online-Käufer haben dieselben Rechte wie beim normalen Einkauf im Baumarkt und hier sind Reklamationen genauso möglich. Allerdings gestaltet sich der Umtausch beim virtuellen Kauf meistens etwas schwieriger.

Bild 1: © istock.com/SafakOguz Bild 2: © istock.com/Willowpix


Vor- und Nachteile beim Onlinekauf von Baubedarf
News & Deals
DER IMMO TIP vermittelt 86 Wohnungen an Berliner Investor
Mediathek
Schnellkontakt
Daten